Was kann man alles in einer Heißluftfritteuse zubereiten?

Immer mehr Haushalte steigen von der normalen Fritteuse auf die Heißluftfritteuse um. Die Zubereitung von Speisen in einer solchen Heißluftfritteuse ist nur nicht nur fettarmer und somit gesünder, als in der klassischen Fritteuse. Sondern sie bietet auch viel mehr Zubereitungsmöglichkeiten verschiedener Speisen.

Viele Möglichkeiten in der Heißluftfritteuse

Airfryer-Kochbuch: Die besten Rezepte für die Heißluft-FritteuseIn einer Heißluftfritteuse kann man natürlich auch die klassischen Pommes Frites, Kartoffelecken oder Kroketten zubereiten. Diese schmecken noch besser, wenn man sie selbst zubereitet. Dazu die Kartoffeln einfach schälen und schneiden und in der Fritteuse zunächst eine halbe Stunde bei kleiner Temperatur liegen lassen, so werden diese später knuspriger. Im Anschluss noch bei 180 Grad 10 Minuten richtig goldbraun backen lassen.

Aber das ist nicht alles. Aber auch Hähnchen, Nuggets, Putenbrust und viele weitere leckeren Fleischsorten lassen sich in einer Heißluftfritteuse zubereiten. Auch Beilagen wie Brokkoli, Blumenkohl, Bohnen oder Backkartoffeln schmecken aus der Heißluftfritteuse besonders lecker.

Eine schöne Idee ist auch das Kartoffelgratin, welches sich ohne Probleme in einem solchen Gerät machen lässt. Fisch genießen Sie aus solch einem Gerät nicht nur gebacken, sondern auch gedünstet. Die verschiedenen Programme machen dies möglich. Zudem hat man durch ein solches Gerät auch die Möglichkeit, Pizza, Brötchen und Brot zu backen.

Besonders einfach und lecker lassen sich auch Eintöpfe aus Fleisch und Gemüse oder Chili con Carne in der Heißluftfritteuse zubereiten.

Universell nutzbar – die Heißluftfritteuse

Wer hätte es gedacht, die Fritteuse, die mit Heißluft arbeitet, bietet auch die Möglichkeit zahlreiche süße Nachspeisen zu zaubern. So lassen sich Muffins backen oder Speisen wie Rote Grütze, Grießbrei oder Milchreis in einem solchen Gerät zubereiten. Auch Kekse oder Plätzchen aus der Heißluftfritteuse sind nicht nur zu Weihnachten ein besonderer Genuss.

Außerdem sollte man einmal eine gebackene Banane oder einen Bratapfel, der in der Fritteuse zubereitet wurde, probieren. Auch der Schokokuchen geht in einem solchen Gerät besonders gut auf und behält seinen leckeren, flüssigen Kern. Die Heißluftfritteuse ist also ein tolles Gerät, welches nicht nur die klassische Fritteuse, sondern teilweise auch den Backofen ersetzt.

Stand: 18.03.2019 um 08:26 Uhr, * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API